Erneute Auszeichnung mit 2 Michelin Sternen, Bild 1/2
Erneute Auszeichnung mit 2 Michelin Sternen, Bild 2/2

Erneute Auszeichnung mit 2 Michelin Sternen

Vom Algenkaviar bis zur Dorade mit Koriander: Die Deutschland-Ausgabe 2018 des "Guide Michelin“ schmückt 300 Restaurants, und damit mehr als je zuvor, mit Sternen. Außerdem kürten die Tester des Hotel- und Restaurantführers am Dienstag in Potsdam den elften Drei-Sterne-Tempel. Küchenchef Jan Hartwig aus dem „Atelier“ im Münchner Hotel „Bayerischer Hof“ freute sich über die höchste Auszeichnung. „So etwas kann man nicht erwarten, ich bin total zufrieden“, sagte er und strahlte.

Michael Ellis, internationaler Direktor des Restaurantführers, bescheinigte der hiesigen Gourmet-Szene eine „große Dynamik“ und weiter steigende Qualität. „Deutschland ist im internationalen Vergleich zu einem Top-Standort für hochklassige Küche geworden“, sagte Ellis anlässlich der Sterne-Gala in der Metropolis-Halle in Potsdam-Babelsberg.

Michael Ellis (m.) und die ausgezeichneten Sterne-Köchen
Michael Ellis (m.) und die ausgezeichneten Sterne-Köchen

Quelle: dpa/Guide Michelin/Bernd Brundert

Die Zahl der Zwei-Sterne-Häuser steigt in der Ausgabe für 2018 auf 39, darunter sind vier neue Häuser. 250 Restaurants erhalten einen Stern. Die deutsche Ausgabe schließt auch ein Restaurant mit einem Stern im österreichischen Kleinwalsertal mit ein. 2017 waren es insgesamt noch 292 Sterne-Restaurants gewesen.


Lassen auch Sie sich rundum verwöhnen!

Kommen Sie in unser Restaurant im Schwarzwald 

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen rund um das Thema Genuss

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Romantik Hotels & Restaurants L'Art de Vivre - Gourmet Residenzen JRE - Jeunes Restaurateurs d'Europe Wellness Stars Ausgewählte Wellnesshotels zum Wohlfühlen